Onlinemarketing

Websites


Website BEGINNER

Inhalt der Dienstleistung

  • Produktion: Erstellen der Website nach Layoutvorlage: 1 Seite (Onepager)
  • Technische Umsetzung: CMS WordPress
  • Texterstellung: 2 – 3 Texte (je 500 Zeichen)
  • Nach Wunsch Einbindung von 3 Stockbildern oder 3 Kundenbildern (Dateiformat .jpg, .png)
  • Hosting (Webspace 1 GB)
  • 1 Domain
  • 1 E-Mail-Postfach (Postfachgröße 1 GB)
  • Freie Farbwahl
  • Max. 4 Bereiche, max. 4 Unterpunkte
  • Datenschutz und Impressum
  • 1 Let`s Encrypt SSL Zertifikat

Hinzubuchbare Leistungen

  • Webspace (Webspace 5 GB / Webspace 10 GB)
  • Domain-Umzug
  • Domain (.de)
  • Weiteres E-Mail-Postfach (je Postfach 1 GB)
  • Text S (500 Wörter?) / Text M (1000 Wörter) / Text L (1500 Wörter)
  • Foto-Standard bis 5 Stockbilder / Foto-Premium bis 10 Stockbilder
  • 360° Panorama Foto
  • Logo-Paket 1: 2 Entwürfe / Logo-Paket 2: 4 Entwürfe
  • Video (siehe Leistungsbeschreibung „Video“)
  • Slider: Max. 6 Bilder
  • Erweitertes Kontaktformular: Max. 20 Felder nach Absprache
  • Zusätzliche Seite: Max. 10 Bereiche je Seite

Wiederkehrende Inklusivleistungen

Leistungsverfügbarkeit (SLA)

Kunden-Websites, welche durch die Leipziger Medien auf dem Server des Internetdienstanbieters Mittwald bereitgestellt werden, unterliegen den Reaktionszeiten des Anbieters.

Eine Auftragsbearbeitung kann nur innerhalb der festgelegten Arbeitszeiten der Leipziger Medien erfolgen: Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 18 Uhr. Ausgenommen sind gesetzliche Feiertage sowie Schließtage.

Zusätzlich erweitern wir die Reaktionszeit für die Bearbeitung und Abstimmung mit dem Internetdienstanbieters auf 24 Stunden. Weitere Informationen

Mitwirkungspflicht des Kunden

Welcome Call erfolgt innerhalb 2 Wochen nach Auftragsbestätigung / Set-up Rechnungsstellung / Prototypenvorstellung. Vereinbarter Termin zum Welcome Call muss wahrgenommen werden. Inhalte Impressum / Der Datenschutz wird von WTV empfohlen und erstellt jedoch ist dies ein unverbindlicher Vorschlag und garantiert keine Rechtskonformität.
Die Datenlieferung muss innerhalb einer Frist von 2 Wochen nach dem Welcome-Call erfolgen. Datenübermittlung in digitaler Form.
Welche Daten:
Bilder (jpg, raw, png)
PDF
Flyer sonstige Materialien
Logo (eps, jpg, PDF, ai)
Sonstige Vereinbarte Daten, die im Welcome Call vereinbart wurden
Wie? Per Mail an web-team@w-medien, USB-Stick, WeTransfer

Zeitraum der Umsetzung

4 – 8 Wochen nach Eingang aller benötigter Daten.

Freigabe / Abnahmeverfahren

Link zu Prototyp wird per E-Mail versendet. Besprechung der Website telefonisch. Bereitstellung (Go-live) erfolgt nach Freigabe in Textform.

Annahmeverzug

Frist 2 Wochen, dann telefonische und schriftliche Erinnerung,
Hinweis: Rechnungsstellung nach 12 Wochen ab Auftragserteilung

Option auf Nachbesserung

Eine Option (nach Layout-Vorgabe)

Laufzeit

Mindestlaufzeit 36 Monate, automatische Verlängerung um weitere 12 Monate nach Laufzeitende.

Verlängerung der Laufzeit

Um weitere 12 Monate

Beendigung der Leistung

Durch Kündigung durch den Kunden in Textform. Kündigungsfrist 3 Monate vor Laufzeitende.

Zahlungsbedingung

Zahlungsmöglichkeiten: Lastschrift / Rechnung.
Die Set-up-Gebühr wird umgehend nach Auftragseingang fällig. Kosten für Hosting / Gebühren für Laufzeit müssen spätestens nach 12 Wochen ab Auftragserteilung, unabhängig einer Onlinestellung der Website BEGINNER, beglichen werden.

Mahnverfahren AGB

Siehe AGB

Auftragsverarbeitung

Kunden erhalten von den Leipziger Medien eine Datenschutzerklärung für Website, welche die beauftragten Standard-Tools und allgemeine Aussagen zur EU-Datenschutzgrundverordnung beinhaltet. Diese Datenschutzerklärung ist ein unverbindlicher Vorschlag und garantiert keine Rechtskonformität. Eine Rechtsberatung darf ausschließlich durch Juristen vorgenommen werden. Auf Bestellung sind weitere Funktionalitäten für die Website integrierbar. Eine gegebenenfalls notwendige Erweiterung der Datenschutzerklärung liegt in der Verantwortlichkeit des Kunden als Seitenbetreiber.

Stand: April 2020


Website EXPLORER

Inhalt der Dienstleistung

  • Produktion: Erstellen der Website nach Layoutvorlage: 4 Seiten
  • Technische Umsetzung: CMS WordPress
  • Texterstellung: 4 – 6 Texte (je 500 Zeichen)
  • Einbindung von 12 Stockbildern oder 12 Kundenbildern (Dateiformat .jpg, .png)
  • Hosting (Webspace 1 GB)
  • 1 Domain
  • 1 E-Mail-Postfach (Postfachgröße 1 GB)
  • Freie Farbwahl
  • Max. 10 Bereiche je Seite
  • Datenschutz und Impressum
  • 1 Let`s Encrypt SSL Zertifikat

Hinzubuchbare Leistungen

  • Webspace (Webspace 5 GB / Webspace 10 GB)
  • Domain-Umzug
  • E-Mail-Umzug
  • Domain (.de)
  • Weiteres E-Mail-Postfach (je Postfach 1 GB)
  • Text S (500 Wörter) / Text M (1000 Wörter) / Text L (1500 Wörter)
  • Foto-Standard bis 5 Stockbilder / Foto-Premium bis 10 Stockbilder
  • 360° Panorama Foto
  • Logo-Paket 1: 2 Entwürfe / Logo-Paket 2: 4 Entwürfe
  • Video (siehe Leistungsbeschreibung „Video“)
  • Slider: Max. 6 Bilder
  • Erweitertes Kontaktformular: Max. 20 Felder nach Absprache
  • Zusätzliche Seite: Max. 10 Bereiche je Seite

Wiederkehrende Inklusivleistungen

Servicezeit 30 Minuten / Monat. Servicezeit ist nicht summierbar. Nicht genutzte Servicezeit verfällt zum Ende eines Monats.

Leistungsverfügbarkeit (SLA)

Kunden-Websites, welche durch die Leipziger Medien auf dem Server des Internetdienstanbieters Mittwald bereitgestellt werden, unterliegen den Reaktionszeiten des Anbieters.

Eine Auftragsbearbeitung kann nur innerhalb der festgelegten Arbeitszeiten der Leipziger Medien erfolgen: Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 18 Uhr. Ausgenommen sind gesetzliche Feiertage sowie Schließtage.

Zusätzlich erweitern wir die Reaktionszeit für die Bearbeitung und Abstimmung mit dem Internetdienstanbieters auf 24 Stunden. Weitere Informationen

Mitwirkungspflicht des Kunden

Welcome Call erfolgt innerhalb 2 Wochen nach Auftragsbestätigung / Set-up Rechnungsstellung / Prototypenvorstellung. Vereinbarter Termin zum Welcome Call muss wahrgenommen werden. Inhalte Impressum / Der Datenschutz wird von WTV empfohlen und erstellt jedoch ist dies ein unverbindlicher Vorschlag und garantiert keine Rechtkonformität.
Die Datenlieferung muss innerhalb einer Frist von 2 Wochen nach dem Welcome-Call erfolgen. Datenübermittlung in digitaler Form.
Welche Daten:
Bilder (jpg, raw, png)
PDF
Flyer sonstige Materialien
Logo (eps, jpg, PDF, ai)
Sonstige Vereinbarte Daten, die im Welcome Call vereinbart wurden
Wie? Per Mail an web-team@w-medien, USB-Stick, WeTransfer

Zeitraum der Umsetzung

4 – 8 Wochen nach Eingang aller benötigter Daten.

Freigabe / Abnahmeverfahren

Link zu Prototyp wird per E-Mail versendet. Besprechung der Website telefonisch. Bereitstellung (Go-live) erfolgt nach Freigabe in Textform.

Annahmeverzug

Frist 2 Wochen, dann telefonische und schriftliche Erinnerung,
Hinweis: Rechnungsstellung nach 12 Wochen ab Auftragserteilung

Option auf Nachbesserung

Zwei Optionen (nach Layout-Vorgabe)

Laufzeit

Mindestlaufzeit 36 Monate, automatische Verlängerung um weitere 12 Monate nach Laufzeitende.

Verlängerung der Laufzeit

Um weitere 12 Monate

Beendigung der Leistung

Durch Kündigung durch den Kunden in Textform. Kündigungsfrist 3 Monate vor Laufzeitende.

Zahlungsbedingung

Zahlungsmöglichkeiten: Lastschrift / Rechnung.
Die Set-up-Gebühr wird umgehend nach Auftragseingang fällig. Kosten für Hosting / Gebühren für Laufzeit müssen spätestens nach 12 Wochen ab Auftragserteilung, unabhängig einer Onlinestellung der Website EXPLORER, beglichen werden.

Mahnverfahren AGB

Siehe AGB

Auftragsverarbeitung

Kunden erhalten von den Leipziger Medien eine Datenschutzerklärung für Website, welche die beauftragten Standard-Tools und allgemeine Aussagen zur EU-Datenschutzgrundverordnung beinhaltet. Diese Datenschutzerklärung ist ein unverbindlicher Vorschlag und garantiert keine Rechtskonformität. Eine Rechtsberatung darf ausschließlich durch Juristen vorgenommen werden. Auf Bestellung sind weitere Funktionalitäten für die Website integrierbar. Eine gegebenenfalls notwendige Erweiterung der Datenschutzerklärung liegt in der Verantwortlichkeit des Kunden als Seitenbetreiber.

Stand: April 2020


Website EXPERT

Inhalt der Dienstleistung

  • Produktion: Erstellen der Website nach Layoutvorlage: 10 Seiten
  • Technische Umsetzung: CMS WordPress
  • Texterstellung: 10 – 15 Texte (je 500 Zeichen)
  • Einbindung von 20 Stockbildern oder 20 Kundenbildern (Dateiformat .jpg, .png)
  • Hosting (Webspace 1 GB)
  • 1 Domain
  • 5 E-Mail-Postfach (Postfachgröße 1 GB)
  • Freie Farbwahl
  • Max. 10 Bereiche je Seite
  • Datenschutz und Impressum
  • 1 Let`s Encrypt SSL Zertifikat

Hinzubuchbare Leistungen

  • Webspace (Webspace 5 GB / Webspace 10 GB)
  • Domain-Umzug
  • E-Mail-Umzug
  • Domain (.de)
  • Weiteres E-Mail-Postfach (je Postfach 1 GB)
  • Text S (500 Wörter) / Text M (1000 Wörter) / Text L (1500 Wörter)
  • Foto-Standard bis 5 Stockbilder / Foto-Premium bis 10 Stockbilder
  • 360° Panorama Foto
  • Logo-Paket 1: 2 Entwürfe / Logo-Paket 2: 4 Entwürfe
  • Video (siehe Leistungsbeschreibung „Video“)
  • Slider: Max. 6 Bilder
  • Erweitertes Kontaktformular: Max. 20 Felder nach Absprache
  • Zusätzliche Seite: Max. 10 Bereiche je Seite

Wiederkehrende Inklusivleistungen

Servicezeit 30 Minuten / Monat. Servicezeit ist nicht summierbar. Nicht genutzte Servicezeit verfällt zum Ende eines Monats.

Leistungsverfügbarkeit (SLA)

Kunden-Websites, welche durch die Leipziger Medien auf dem Server des Internetdienstanbieters Mittwald bereitgestellt werden, unterliegen den Reaktionszeiten des Anbieters.

Eine Auftragsbearbeitung kann nur innerhalb der festgelegten Arbeitszeiten der Leipziger Medien erfolgen: Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 18 Uhr. Ausgenommen sind gesetzliche Feiertage sowie Schließtage.

Zusätzlich erweitern wir die Reaktionszeit für die Bearbeitung und Abstimmung mit dem Internetdienstanbieters auf 24 Stunden. Weitere Informationen

Mitwirkungspflicht des Kunden

Welcome Call erfolgt innerhalb 2 Wochen nach Auftragsbestätigung / Set-up Rechnungsstellung / Prototypenvorstellung. Vereinbarter Termin zum Welcome Call muss wahrgenommen werden. Inhalte Impressum / Der Datenschutz wird von WTV empfohlen und erstellt jedoch ist dies ein unverbindlicher Vorschlag und garantiert keine Rechtkonformität. Die Datenlieferung muss innerhalb einer Frist von 2 Wochen nach dem Welcome-Call erfolgen. Datenübermittlung in digitaler Form.
Weche Daten:
Bilder (jpg, raw, png)
PDF
Flyer sonstige Materialien
Logo (eps, jpg, PDF, ai)
Sonstige Vereinbarte Daten, die im Welcome Call vereinbart wurden
Wie? Per Mail an web-team@w-medien, USB-Stick, WeTransfer

Zeitraum der Umsetzung

4 – 8 Wochen nach Eingang aller benötigter Daten.

Freigabe / Abnahmeverfahren

Link zu Prototyp wird per E-Mail versendet. Besprechung der Website telefonisch. Bereitstellung (Go-live) erfolgt nach Freigabe in Textform.

Annahmeverzug

Frist 2 Wochen, dann telefonische und schriftliche Erinnerung,
Hinweis: Rechnungsstellung nach 12 Wochen ab Auftragserteilung

Option auf Nachbesserung

Drei Optionen (nach Layout-Vorgabe)

Laufzeit

Mindestlaufzeit 36 Monate, automatische Verlängerung um weitere 12 Monate nach Laufzeitende.

Verlängerung der Laufzeit

Um weitere 12 Monate

Beendigung der Leistung

Durch Kündigung durch den Kunden in Textform. Kündigungsfrist 3 Monate vor Laufzeitende.

Zahlungsbedingung

Zahlungsmöglichkeiten: Lastschrift / Rechnung.
Die Set-up-Gebühr wird umgehend nach Auftragseingang fällig. Kosten für Hosting / Gebühren für Laufzeit müssen spätestens nach 12 Wochen ab Auftragserteilung, unabhängig einer Onlinestellung der Website EXPERT, beglichen werden.

Mahnverfahren AGB

Siehe AGB

Auftragsverarbeitung

Kunden erhalten von den Leipziger Medien eine Datenschutzerklärung für Website, welche die beauftragten Standard-Tools und allgemeine Aussagen zur EU-Datenschutzgrundverordnung beinhaltet. Diese Datenschutzerklärung ist ein unverbindlicher Vorschlag und garantiert keine Rechtskonformität. Eine Rechtsberatung darf ausschließlich durch Juristen vorgenommen werden. Auf Bestellung sind weitere Funktionalitäten für die Website integrierbar. Eine gegebenenfalls notwendige Erweiterung der Datenschutzerklärung liegt in der Verantwortlichkeit des Kunden als Seitenbetreiber.

Stand: April 2020 


Website PRO

Inhalt der Dienstleistung

  • Produktion: Erstellen der Website nach Layoutvorlage
  • Technische Umsetzung: CMS WordPress
  • Texterstellung
  • Einbindung von Stockbildern oder Kundenbildern (Dateiformat .jpg, .png)
  • Hosting (Webspace nach Wunsch)
  • 1 Domain
  • Anzahl E-Mail-Postfächer nach Wunsch (Postfachgröße Nach Wunsch)
  • Freie Farbwahl
  • Anzahl Bereiche je Seite nach Wunsch
  • Datenschutz und Impressum
  • 1 Let`s Encrypt SSL Zertifikat

Hinzubuchbare Leistungen

  • Webspace (Webspace 5 GB / Webspace 10 GB)
  • Domain-Umzug
  • E-Mail-Umzug
  • Domain (.de)
  • Weiteres E-Mail-Postfach (je Postfach 1 GB)
  • Text S (500 Wörter) / Text M (1000 Wörter) / Text L (1500 Wörter)
  • Foto-Standard bis 5 Stockbilder / Foto-Premium bis 10 Stockbilder
  • 360° Panorama Foto
  • Logo-Paket 1: 2 Entwürfe / Logo-Paket 2: 4 Entwürfe
  • Video (siehe Leistungsbeschreibung „Video“)
  • Slider: Max. 6 Bilder
  • Erweitertes Kontaktformular: Max. 20 Felder nach Absprache
  • Zusätzliche Seite: Max. 10 Bereiche je Seite

Wiederkehrende Inklusivleistungen

Servicezeit 30 Minuten / Monat. Servicezeit ist nicht summierbar. Nicht genutzte Servicezeit verfällt zum Ende eines Monats.

Leistungsverfügbarkeit (SLA)

Kunden-Websites, welche durch die Leipziger Medien auf dem Server des Internetdienstanbieters Mittwald bereitgestellt werden, unterliegen den Reaktionszeiten des Anbieters.

Eine Auftragsbearbeitung kann nur innerhalb der festgelegten Arbeitszeiten der Leipziger Medien erfolgen: Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 18 Uhr. Ausgenommen sind gesetzliche Feiertage sowie Schließtage.

Zusätzlich erweitern wir die Reaktionszeit für die Bearbeitung und Abstimmung mit dem Internetdienstanbieters auf 24 Stunden. Weitere Informationen

Mitwirkungspflicht des Kunden

Welcome Call erfolgt innerhalb 2 Wochen nach Auftragsbestätigung / Set-up Rechnungsstellung / Prototypenvorstellung. Vereinbarter Termin zum Welcome Call muss wahrgenommen werden. Inhalte Impressum / Der Datenschutz wird von WTV empfohlen und erstellt jedoch ist dies ein unverbindlicher Vorschlag und garantiert keine Rechtkonformität. Die Datenlieferung muss innerhalb einer Frist von 2 Wochen nach dem Welcome-Call erfolgen. Datenübermittlung in digitaler Form.
Welche Daten:
Bilder (jpg, raw, png)
PDF
Flyer sonstige Materialien
Logo (eps, jpg, PDF, ai)
Sonstige Vereinbarte Daten, die im Welcome Call vereinbart wurden
Wie? Per Mail an web-team@w-medien, USB-Stick, WeTransfer

Zeitraum der Umsetzung

Je nach Umfang

Freigabe / Abnahmeverfahren

Link zu Prototyp wird per E-Mail versendet. Besprechung der Website telefonisch. Bereitstellung (Go-live) erfolgt nach Freigabe in Textform.

Annahmeverzug

Frist 2 Wochen, dann telefonische und schriftliche Erinnerung,
Hinweis: Rechnungsstellung nach 12 Wochen ab Auftragserteilung

Option auf Nachbesserung

Drei Optionen (nach Layout-Vorgabe)

Laufzeit

Mindestlaufzeit 36 Monate, automatische Verlängerung um weitere 12 Monate nach Laufzeitende.

Verlängerung der Laufzeit

Um weitere 12 Monate

Beendigung der Leistung

Durch Kündigung durch den Kunden in Textform. Kündigungsfrist 3 Monate vor Laufzeitende.

Zahlungsbedingung

Zahlungsmöglichkeiten: Lastschrift / Rechnung.
Die Set-up-Gebühr wird umgehend nach Auftragseingang fällig. Kosten für Hosting / Gebühren für Laufzeit müssen spätestens nach 12 Wochen ab Auftragserteilung, unabhängig einer Onlinestellung der Website PRO, beglichen werden.

Mahnverfahren AGB

Siehe AGB

Auftragsverarbeitung

Kunden erhalten von den Leipziger Medien eine Datenschutzerklärung für Website, welche die beauftragten Standard-Tools und allgemeine Aussagen zur EU-Datenschutzgrundverordnung beinhaltet. Diese Datenschutzerklärung ist ein unverbindlicher Vorschlag und garantiert keine Rechtskonformität. Eine Rechtsberatung darf ausschließlich durch Juristen vorgenommen werden. Auf Bestellung sind weitere Funktionalitäten für die Website integrierbar. Eine gegebenenfalls notwendige Erweiterung der Datenschutzerklärung liegt in der Verantwortlichkeit des Kunden als Seitenbetreiber.

Stand: April 2020


SEO Analyse / Angebotserstellung

Inhalt der Dienstleistung

  • Analyse des Keyword-Umfelds
  • 100 % der Kosten Analyse / Angebotserstellung werden bei Vertragsabschluss verrechnet
  • Enthält max. 12 beste Keywords, inkl. Suchvolumen
  • Onpage-Analyse mit allen aktuellen SEO Fehlern auf der Website

Hinzubuchbare Leistungen

Wiederkehrende Inklusivleistungen

Leistungsverfügbarkeit (SLA)

Für die Bereitstellung der Leistung muss eine aktive Website zur Verfügung stehen, die sich im Besitz des Kunden befindet.

Haftungsausschluss: Bei Verzögerung der Leistung haften die Leipziger Medien, bezogen auf die benötigte Datenauswertung durch Drittanbieter, nicht. Leipziger Medien verpflichtet sich, den Kunden über eine Verzögerung der Bereitstellung der Leistung in Textform zu informieren.

Eine Auftragsbearbeitung kann nur innerhalb der festgelegten Arbeitszeiten der Leipziger Medien erfolgen: Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 18 Uhr. Ausgenommen sind gesetzliche Feiertage sowie Schließtage.

Mitwirkungspflicht des Kunden

Informationen zur Zieldefinition und Ausarbeitung der Keywords müssen übermittelt werden.
Datenübermittlung in digitaler Form.

Zeitraum der Umsetzung

4 – 8 Wochen nach Eingang aller benötigter Daten. Innerhalb der Laufzeit erfolgt eine stetige Optimierung.

Freigabe / Abnahmeverfahren

Annahmeverzug

Option auf Nachbesserung

Laufzeit

Verlängerung der Laufzeit

Beendigung der Leistung

Die Leistung ist einmalig und endet mit Erstellung des Analyseberichts.

Zahlungsbedingung

Lastschrift

Mahnverfahren AGB

Siehe AGB

Auftragsverarbeitung

Stand: April 2020


SEO Schnupperangebot

Inhalt der Dienstleistung

  • Strategieentwicklung bezogen auf 2 Keywords
  • 2 SEO Texte (Länge: je 400 Wörter )
  • Optimierung von 2 Seiten (Startseite + 1 Unterseite oder 2 Unterseiten )
  • Keywordrecherche für 2 Keywords bei einem max. Suchvolumen von 100 Suchanfragen im Monat
  • Konkurrenzanalyse zu den jeweiligen Keywords
  • Einrichten Google Tools: Google Search Console / Google Analytics
  • Vorformulierte Empfehlung „Datenschutz“ bzgl. der Google Tools
  • Monatliches Reporting (PDF) per E-Mail
  • Stetige Suchmaschinenoptimierung während der Laufzeit
  • Hinweis: Keine Garantie auf Top Platzierung bei Google

Hinzubuchbare Leistungen

Wiederkehrende Inklusivleistungen

Wöchentliche Überprüfung / Optimierung des Keyword-Sets und der Inhalte der Website. Monatliches Reporting.

Leistungsverfügbarkeit (SLA)

Für die Bereitstellung der Leistung muss eine aktive Website zur Verfügung stehen, die sich im Besitz des Kunden befindet.

Haftungsausschluss: Bei Verzögerung der Leistung haften die Leipziger Medien, bezogen auf die benötigte Datenauswertung durch Drittanbieter, nicht.
Leipziger Medien verpflichtet sich, den Kunden über eine Verzögerung der Bereitstellung der Leistung in Textform zu informieren.

Eine Auftragsbearbeitung kann nur innerhalb der festgelegten Arbeitszeiten der Leipziger Medien erfolgen: Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 18 Uhr. Ausgenommen sind gesetzliche Feiertage sowie Schließtage.

Kunden-Websites, welche durch die Leipziger Medien auf dem Server des Internetdienstanbieters Mittwald bereitgestellt werden, unterliegen den Reaktionszeiten des Anbieters. Ausgenommen sind Samstage und Sonntage sowie die Zeit zwischen 18:00 Uhr und 6:45 Uhr.

Zusätzlich erweitern die Leipziger Medien die Reaktionszeit für die Bearbeitung und Abstimmung mit dem Internetdienstanbieter auf 24 Stunden. Weitere Informationen [Link: https://www.mittwald.de/fileadmin/pdf/formulare/Service_Level_Agreement_Stand_03.08.2016.pdf]

Mitwirkungspflicht des Kunden

Informationen zur Zieldefinition und Ausarbeitung der Keywords müssen übermittelt werden.
Mitwirkung bei der Bereitstellung des Admin- und Bearbeitungszugangs zu Website, Google Search Console, Google My Business und Google Analytics
Die Datenlieferung muss innerhalb einer Frist von 2 Wochen nach dem Welcome-Call erfolgen. Datenübermittlung in digitaler Form.

Zeitraum der Umsetzung

4 – 8 Wochen nach Eingang aller benötigter Daten. Innerhalb der Laufzeit erfolgt eine stetige Optimierung.

Freigabe / Abnahmeverfahren

Link zur optimierten Seite / Besprechung der Website/ Freigabe durch den Kunden in Textform

Annahmeverzug

Die Freigabe muss innerhalb 2 Wochen erteilt werden. Anschließend erfolgt eine Erinnerung telefonisch sowie in Textform.
Hinweis: Die Rechnungsstellung erfolgt 12 Wochen nach Auftragserteilung, unabhängig der Livestellung.

Option auf Nachbesserung

Maximal 2 Nachbesserungen vor Liveschaltung der optimierten Seiten.

Laufzeit

3 Monate

Verlängerung der Laufzeit

nein

Beendigung der Leistung

Die Leistung endet nach 3 Monaten zum Laufzeitende.

Zahlungsbedingung

Lastschrift / auf Rechnung

Set-up-Kosten werden sofort nach Auftragseingang fällig. Hosting-Kosten werden spätestens 12 Wochen nach Auftragserteilung fällig, unabhängig Livestellung der SEO optimierten Seiten.

Mahnverfahren AGB

Siehe AGB

Auftragsverarbeitung

Sie erhalten eine Datenschutzerklärung für Ihre Website, welche die beauftragten Standard-Tools sowie allgemeine Aussagen zur EU-Datenschutzgrundverordnung beinhaltet. Diese Datenschutzerklärung ist ein unverbindlicher Vorschlag der Leipziger Medien und garantiert keine Rechtssicherheit.

Auf Bestellung sind weitere Funktionalitäten für die Website integrierbar. Eine gegebenenfalls notwendige Erweiterung der Datenschutzerklärung liegt in der Verantwortlichkeit des Kunden.

Stand: April 2020


SEO Beginner

Inhalt der Dienstleistung

  • Strategieentwicklung bezogen auf 4 Keywords
  • 4 SEO Texte (Länge: je 400 Wörter )
  • Optimierung von 4 Seiten (Startseite + 3 Unterseite oder 4 Unterseiten )
  • Keyword-Recherche für 4 Keywords bei einem max. Suchvolumen von 100 Suchanfragen im Monat
  • Konkurrenzanalyse zu den jeweiligen Keywords
  • Einrichten Google Tools: Google Search Console / Google Analytics
  • Vorformulierte Empfehlung „Datenschutz“ bzgl. der Google Tools
  • Monatliches Reporting (PDF) per E-Mail
  • Stetige Suchmaschinenoptimierung während der Laufzeit
  • Hinweis: Keine Garantie auf Top Platzierung bei Google

Hinzubuchbare Leistungen

Wiederkehrende Inklusivleistungen

Wöchentliche Überprüfung / Optimierung des Keyword-Sets und der Inhalte der Website. Monatliches Reporting.

Leistungsverfügbarkeit (SLA)

Für die Bereitstellung der Leistung muss eine aktive Website zur Verfügung stehen, die sich im Besitz des Kunden befindet.

Haftungsausschluss: Bei Verzögerung der Leistung haften die Leipziger Medien, bezogen auf die benötigte Datenauswertung durch Drittanbieter, nicht.
Leipziger Medien verpflichtet sich, den Kunden über eine Verzögerung der Bereitstellung der Leistung in Textform zu informieren.

Eine Auftragsbearbeitung kann nur innerhalb der festgelegten Arbeitszeiten der Leipziger Medien erfolgen: Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 18 Uhr. Ausgenommen sind gesetzliche Feiertage sowie Schließtage.

Kunden-Websites, welche durch die Leipziger Medien auf dem Server des Internetdienstanbieters Mittwald bereitgestellt werden, unterliegen den Reaktionszeiten des Anbieters. Ausgenommen sind Samstage und Sonntage sowie die Zeit zwischen 18:00 Uhr und 6:45 Uhr.

Zusätzlich erweitern die Leipziger Medien die Reaktionszeit für die Bearbeitung und Abstimmung mit dem Internetdienstanbieter auf 24 Stunden. Weitere Informationen [Link: https://www.mittwald.de/fileadmin/pdf/formulare/Service_Level_Agreement_Stand_03.08.2016.pdf]

Mitwirkungspflicht des Kunden

Informationen zur Zieldefinition und Ausarbeitung der Keywords müssen übermittelt werden.
Mitwirkung bei der Bereitstellung des Admin- und Bearbeitungszugangs zu Website, Google Search Console, Google My Business und Google Analytics
Die Datenlieferung muss innerhalb einer Frist von 2 Wochen nach dem Welcome-Call erfolgen. Datenübermittlung in digitaler Form.

Zeitraum der Umsetzung

4 – 8 Wochen nach Eingang aller benötigter Daten. Innerhalb der Laufzeit erfolgt eine stetige Optimierung.

Freigabe / Abnahmeverfahren

Link zur optimierten Seite / Besprechung der Website/ Freigabe durch den Kunden in Textform

Annahmeverzug

Die Freigabe muss innerhalb 2 Wochen erteilt werden. Anschließend erfolgt eine Erinnerung telefonisch sowie in Textform.
Hinweis: Die Rechnungsstellung erfolgt 12 Wochen nach Auftragserteilung, unabhängig der Livestellung.

Option auf Nachbesserung

Maximal 2 Nachbesserungen vor Liveschaltung der optimierten Seiten.

Laufzeit

12 Monate

Verlängerung der Laufzeit

ja

Beendigung der Leistung

Vertrag verlängert sich automatisch, es besteht die Möglichkeit 3 Monate
vor Laufzeitende den Vertrag zu kündigen. Eine Kündigung muss in Textform erfolgen.

Zahlungsbedingung

Lastschrift / auf Rechnung

Set-up-Kosten werden sofort nach Auftragseingang fällig. Hosting-Kosten werden spätestens 12 Wochen nach Auftragserteilung fällig, unabhängig Livestellung der SEO optimierten Seiten.

Mahnverfahren AGB

Siehe AGB

Auftragsverarbeitung

Sie erhalten eine Datenschutzerklärung für Ihre Website, welche die beauftragten Standard-Tools sowie allgemeine Aussagen zur EU-Datenschutzgrundverordnung beinhaltet. Diese Datenschutzerklärung ist ein unverbindlicher Vorschlag der Leipziger Medien und garantiert keine Rechtssicherheit.

Auf Bestellung sind weitere Funktionalitäten für die Website integrierbar. Eine gegebenenfalls notwendige Erweiterung der Datenschutzerklärung liegt in der Verantwortlichkeit des Kunden.

Stand: April 2020


SEO EXPLORER

Inhalt der Dienstleistung

  • Strategieentwicklung bezogen auf 8 Keywords
  • 8 SEO Texte (Länge: je 400 Wörter )
  • Optimierung von 8 Seiten (Startseite + 7 Unterseite oder 8 Unterseiten )
  • Keyword-Recherche für 8 Keywords bei einem max. Suchvolumen von 200 Suchanfragen im Monat
  • Konkurrenzanalyse zu den jeweiligen Keywords
  • Einrichten Google Tools: Google Search Console / Google Analytics
  • Vorformulierte Empfehlung „Datenschutz“ bzgl. der Google Tools
  • Monatliches Reporting (PDF) per E-Mail
  • Stetige Suchmaschinenoptimierung während der Laufzeit
  • Hinweis: Keine Garantie auf Top Platzierung bei Google

Hinzubuchbare Leistungen

Wiederkehrende Inklusivleistungen

Wöchentliche Überprüfung / Optimierung des Keyword-Sets und der Inhalte der Website. Monatliches Reporting.

Leistungsverfügbarkeit (SLA)

Für die Bereitstellung der Leistung muss eine aktive Website zur Verfügung stehen, die sich im Besitz des Kunden befindet.

Haftungsausschluss: Bei Verzögerung der Leistung haften die Leipziger Medien, bezogen auf die benötigte Datenauswertung durch Drittanbieter, nicht.
Leipziger Medien verpflichtet sich, den Kunden über eine Verzögerung der Bereitstellung der Leistung in Textform zu informieren.

Eine Auftragsbearbeitung kann nur innerhalb der festgelegten Arbeitszeiten der Leipziger Medien erfolgen: Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 18 Uhr. Ausgenommen sind gesetzliche Feiertage sowie Schließtage.

Kunden-Websites, welche durch die Leipziger Medien auf dem Server des Internetdienstanbieters Mittwald bereitgestellt werden, unterliegen den Reaktionszeiten des Anbieters. Ausgenommen sind Samstage und Sonntage sowie die Zeit zwischen 18:00 Uhr und 6:45 Uhr.

Zusätzlich erweitern die Leipziger Medien die Reaktionszeit für die Bearbeitung und Abstimmung mit dem Internetdienstanbieter auf 24 Stunden. Weitere Informationen [Link: https://www.mittwald.de/fileadmin/pdf/formulare/Service_Level_Agreement_Stand_03.08.2016.pdf]

Mitwirkungspflicht des Kunden

Informationen zur Zieldefinition und Ausarbeitung der Keywords müssen übermittelt werden.
Mitwirkung bei der Bereitstellung des Admin- und Bearbeitungszugangs zu Website, Google Search Console, Google My Business und Google Analytics
Die Datenlieferung muss innerhalb einer Frist von 2 Wochen nach dem Welcome-Call erfolgen. Datenübermittlung in digitaler Form.

Zeitraum der Umsetzung

4 – 8 Wochen nach Eingang aller benötigter Daten. Innerhalb der Laufzeit erfolgt eine stetige Optimierung.

Freigabe / Abnahmeverfahren

Link zur optimierten Seite / Besprechung der Website/ Freigabe durch den Kunden in Textform

Annahmeverzug

Die Freigabe muss innerhalb 2 Wochen erteilt werden. Anschließend erfolgt eine Erinnerung telefonisch sowie in Textform.
Hinweis: Die Rechnungsstellung erfolgt 12 Wochen nach Auftragserteilung, unabhängig der Livestellung.

Option auf Nachbesserung

Maximal 2 Nachbesserungen vor Liveschaltung der optimierten Seiten.

Laufzeit

12 Monate

Verlängerung der Laufzeit

Ja

Beendigung der Leistung

Vertrag verlängert sich automatisch, es besteht die Möglichkeit 3 Monate
vor Laufzeitende den Vertrag zu kündigen. Eine Kündigung muss in Textform erfolgen.

Zahlungsbedingung

Lastschrift / auf Rechnung

Set-up-Kosten werden sofort nach Auftragseingang fällig. Hosting-Kosten werden spätestens 12 Wochen nach Auftragserteilung fällig, unabhängig Livestellung der SEO optimierten Seiten.

Mahnverfahren AGB

Siehe AGB

Auftragsverarbeitung

Sie erhalten eine Datenschutzerklärung für Ihre Website, welche die beauftragten Standard-Tools sowie allgemeine Aussagen zur EU-Datenschutzgrundverordnung beinhaltet. Diese Datenschutzerklärung ist ein unverbindlicher Vorschlag der Leipziger Medien und garantiert keine Rechtssicherheit.

Auf Bestellung sind weitere Funktionalitäten für die Website integrierbar. Eine gegebenenfalls notwendige Erweiterung der Datenschutzerklärung liegt in der Verantwortlichkeit des Kunden.

Stand: April 2020


SEO EXPERT

Inhalt der Dienstleistung

  • Strategieentwicklung bezogen auf 12 Keywords
  • 12 SEO Texte (Länge: je 400 Wörter )
  • Optimierung von 12 Seiten (Startseite + 11 Unterseite oder 12 Unterseiten )
  • Keyword-Recherche für 8 Keywords bei einem max. Suchvolumen von 500 Suchanfragen im Monat
  • Konkurrenzanalyse zu den jeweiligen Keywords
  • Einrichten Google Tools: Google Search Console / Google Analytics
  • Vorformulierte Empfehlung „Datenschutz“ bzgl. der Google Tools
  • Monatliches Reporting (PDF) per E-Mail
  • Stetige Suchmaschinenoptimierung während der Laufzeit
  • Hinweis: Keine Garantie auf Top Platzierung bei Google

Hinzubuchbare Leistungen

Wiederkehrende Inklusivleistungen

Wöchentliche Überprüfung / Optimierung des Keyword-Sets und der Inhalte der Website. Monatliches Reporting.

Leistungsverfügbarkeit (SLA)

Für die Bereitstellung der Leistung muss eine aktive Website zur Verfügung stehen, die sich im Besitz des Kunden befindet.

Haftungsausschluss: Bei Verzögerung der Leistung haften die Leipziger Medien, bezogen auf die benötigte Datenauswertung durch Drittanbieter, nicht.
Leipziger Medien verpflichtet sich, den Kunden über eine Verzögerung der Bereitstellung der Leistung in Textform zu informieren.

Eine Auftragsbearbeitung kann nur innerhalb der festgelegten Arbeitszeiten der Leipziger Medien erfolgen: Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 18 Uhr. Ausgenommen sind gesetzliche Feiertage sowie Schließtage.

Kunden-Websites, welche durch die Leipziger Medien auf dem Server des Internetdienstanbieters Mittwald bereitgestellt werden, unterliegen den Reaktionszeiten des Anbieters. Ausgenommen sind Samstage und Sonntage sowie die Zeit zwischen 18:00 Uhr und 6:45 Uhr.

Zusätzlich erweitern die Leipziger Medien die Reaktionszeit für die Bearbeitung und Abstimmung mit dem Internetdienstanbieter auf 24 Stunden. Weitere Informationen

Mitwirkungspflicht des Kunden

Informationen zur Zieldefinition und Ausarbeitung der Keywords müssen übermittelt werden.
Mitwirkung bei der Bereitstellung des Admin- und Bearbeitungszugangs zu Website, Google Search Console, Google My Business und Google Analytics
Die Datenlieferung muss innerhalb einer Frist von 2 Wochen nach dem Welcome-Call erfolgen. Datenübermittlung in digitaler Form.

Zeitraum der Umsetzung

4 – 8 Wochen nach Eingang aller benötigter Daten. Innerhalb der Laufzeit erfolgt eine stetige Optimierung.

Freigabe / Abnahmeverfahren

Link zur optimierten Seite / Besprechung der Website/ Freigabe durch den Kunden in Textform

Annahmeverzug

Die Freigabe muss innerhalb 2 Wochen erteilt werden. Anschließend erfolgt eine Erinnerung telefonisch sowie in Textform.
Hinweis: Die Rechnungsstellung erfolgt 12 Wochen nach Auftragserteilung, unabhängig der Livestellung.

Option auf Nachbesserung

Maximal 2 Nachbesserungen vor Liveschaltung der optimierten Seiten.

Laufzeit

12 Monate

Verlängerung der Laufzeit

Ja

Beendigung der Leistung

Vertrag verlängert sich automatisch, es besteht die Möglichkeit 3 Monate
vor Laufzeitende den Vertrag zu kündigen. Eine Kündigung muss in Textform erfolgen.

Zahlungsbedingung

Lastschrift / auf Rechnung

Set-up-Kosten werden sofort nach Auftragseingang fällig. Hosting-Kosten werden spätestens 12 Wochen nach Auftragserteilung fällig, unabhängig Livestellung der SEO optimierten Seiten.

Mahnverfahren AGB

Siehe AGB

Auftragsverarbeitung

Sie erhalten eine Datenschutzerklärung für Ihre Website, welche die beauftragten Standard-Tools sowie allgemeine Aussagen zur EU-Datenschutzgrundverordnung beinhaltet. Diese Datenschutzerklärung ist ein unverbindlicher Vorschlag der Leipziger Medien und garantiert keine Rechtssicherheit.

Auf Bestellung sind weitere Funktionalitäten für die Website integrierbar. Eine gegebenenfalls notwendige Erweiterung der Datenschutzerklärung liegt in der Verantwortlichkeit des Kunden.

Stand: April 2020


SEA ANALYSE/ ANGEBOTSERSTELLUNG

Inhalt der Dienstleistung

  • Analyse des Marken- und Keyword-Umfelds
  • 100 % der Kosten für die Analyse / Angebotserstellung werden bei Vertragsabschluss verrechnet
  • Enthält die 20 besten Keywords, inkl. Klickwahrscheinlichkeit und Kosten (erwarteter CPC) pro Hauptthemengebiet
  • Max. 5 Hauptthemengebiete
  • Reichweitenanalyse

Hinzubuchbare Leistungen

Alle SEA-Pakete im Anschluss hinzubuchbar

Wiederkehrende Inklusivleistungen

Leistungsverfügbarkeit (SLA)

Für die Bereitstellung der Leistung muss eine aktive Website zur Verfügung stehen, die sich im Besitz des Kunden befindet.

Abhängigkeit von Drittanbietern: Das Produkt „Google Ads“ von Google LLC (Drittanbieter) muss Leipziger Medien zur Verfügung stehen. Bei technischen Störungen, verschuldet durch Google LLC, verpflichten sich die Leipziger Medien Google LLC innerhalb von 24 Stunden der geregelten Arbeitszeit über den Ausfall zu informieren. Für vom Drittanbieter verschuldete Störungen in Bezug auf die Bereitstellung der Leistung sind die Leipziger Medien nicht haftbar. Bei Störungen auf Google Ads während der Bearbeitungszeit kann es zu Verzögerungen bei der Bereitstellung der Leistung kommen. Leipziger Medien verpflichtet sich den Kunden über eine Verzögerung der Bereitstellung der Leistung in Textform zu informieren.

Die Auftragsbearbeitung kann nur innerhalb der festgelegten Arbeitszeiten der Leipziger Medien erfolgen: Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 18 Uhr. Ausgenommen sind gesetzliche Feiertage sowie Schließtage.

Mitwirkungspflicht des Kunden

Definition max. 5 Hauptthemengebiete mit gewünschten Keywords.

Zeitraum der Umsetzung

4 Wochen nach Eingang aller benötigter Daten.

Freigabe / Abnahmeverfahren

Annahmeverzug

Option auf Nachbesserung

Laufzeit

Verlängerung der Laufzeit

Beendigung der Leistung

Einmalige Leistung

Zahlungsbedingung

Lastschrift / auf RechnungLastschrift / auf Rechnung
Set-up-Gebühr sofort nach Auftragseingang.
Monatliches Mediabudget spätestens 4 Wochen nach Rechnungsstellung.

Mahnverfahren AGB

Siehe AGB

Auftragsverarbeitung

Stand: April 2020


SEA BEGINNER

Inhalt der Dienstleistung

  • Kampagnengespräch (Welcome Call): Besprechung Ziel der Kampagne, Anzeigengruppen inkl. Verlinkung, Keywords und auszuschließende Keywords, Umkreis, Netzwerke, Laufzeit, auszuschließende IP-Adressen, Nutzung Google Analytics, Conversion-Tracking
  • Kampagnenplanung und -erstellung
  • Max. 30 Keywords / 30 auszuschließende Keywords
  • Max. 2 Anzeigengruppen (Themengebiete)
  • Max. 5 Anzeigen pro Anzeigengruppe, inkl. Sitelink-Erweiterungen*
  • Nur Suchnetzwerk (keine Display-, Video- oder Shopping-Kampagne)
  • Monatlicher Report
  • Abschlussreport mit Auswertung der Kampagne

    *Auswahl der Sitelink-Erweiterungen nach persönlicher Absprache.

Hinzubuchbare Leistungen

Alle SEA-Add-ons hinzubuchbar.

Wiederkehrende Inklusivleistungen

  • Wöchentliche Überprüfung und ggf. Optimierung der Kampagne;
  • Monatliches Reporting

Leistungsverfügbarkeit (SLA)

Für die Bereitstellung der Leistung muss eine aktive Website zur Verfügung stehen, die sich im Besitz des Kunden befindet.

Abhängigkeit von Drittanbietern: Das Produkt „Google Ads“ von Google LLC (Drittanbieter) muss Leipziger Medien zur Verfügung stehen. Bei technischen Störungen, verschuldet durch Google LLC, verpflichten sich die Leipziger Medien Google LLC innerhalb von 24 Stunden der geregelten Arbeitszeit über den Ausfall zu informieren. Für vom Drittanbieter verschuldete Störungen in Bezug auf die Bereitstellung der Leistung sind die Leipziger Medien nicht haftbar. Bei Störungen auf Google Ads während der Bearbeitungszeit kann es zu Verzögerungen bei der Bereitstellung der Leistung kommen. Leipziger Medien verpflichtet sich den Kunden über eine Verzögerung der Bereitstellung der Leistung in Textform zu informieren.

Die Auftragsbearbeitung kann nur innerhalb der festgelegten Arbeitszeiten der Leipziger Medien erfolgen: Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 18 Uhr. Ausgenommen sind gesetzliche Feiertage sowie Schließtage.

Mitwirkungspflicht des Kunden

  • Durchführung des Kampagnengesprächs (Welcome Calls)
  • Anlieferung der vereinbarten Daten
  • Übermittlung der Zugriffsrechte auf Konten, die zur Umsetzung benötigt werden
  • Freigabe der Anzeigen in Textform (Abnahmeprotokoll)

Zeitraum der Umsetzung

4 Wochen nach Eingang aller benötigter Daten.

Freigabe / Abnahmeverfahren

Abnahmeprotokoll per E-Mail, Freigabe durch den Kunden in Textform.

Annahmeverzug

Annahmefrist: 2 Wochen. Anschließend erfolgt eine einmalige Erinnerung in Textform.
Hinweis: Rechnungsstellung erfolgt 12 Wochen nach Auftragserteilung.

Option auf Nachbesserung

Eine Option

Laufzeit

Ab 3 Monate

Verlängerung der Laufzeit

Verlängerung ohne inhaltliche Veränderungen um je einen weiteren
Monat buchbar (Set-up Fee entfällt).

Beendigung der Leistung

Auslauf der Laufzeit

Zahlungsbedingung

Lastschrift / auf Rechnung
Set-up-Gebühr sofort nach Auftragseingang.
Monatliches Mediabudget spätestens 4 Wochen nach Rechnungsstellung.

Mahnverfahren AGB

Siehe AGB

Auftragsverarbeitung

Für die Nutzung von Google Analytics muss die Datenschutzerklärung Ihrer Website entsprechend erweitert werden. Über die Speicherung und Verarbeitung der Nutzerdaten im Rahmen von Google Analytics muss hingewiesen werden. Die Datenschutzerklärung muss einen Hinweis auf die Auftragsdatenverarbeitung enthalten und darauf, dass die Funktion „anonymizeIP“ genutzt wird. Weiter muss der Hinweis auf die Widerspruchsmöglichkeit der Nutzer (Opt-Out Cookie und Browser-Plugin ) mit vollständigem und korrektem Code enthalten sein.

Stand: April 2020


SEA EXPERT

Inhalt der Dienstleistung

  • Kampagnengespräch (Welcome Call): Besprechung Ziel der Kampagne, Anzeigengruppen inkl. Verlinkung, Keywords und auszuschließende Keywords, Umkreis, Netzwerke, Laufzeit, auszuschließende IP-Adressen, Nutzung Google Analytics, Conversion-Tracking
  • Kampagnenplanung und -erstellung
  • Max. 90 Keywords / 90 auszuschließende Keywords
  • Max. 4 Anzeigengruppen (Themengebiete)
  • Max. 5 Anzeigen pro Anzeigengruppe inkl. Sitelink-Erweiterungen*
  • Nur Suchnetzwerk (keine Display-, Video- oder Shopping-Kampagne)
  • Monatlicher Report
  • Abschlussreport mit Auswertung der Kampagne

    * Auswahl der Sitelink-Erweiterungen nach persönlicher Absprache

Hinzubuchbare Leistungen

Alle SEA-Add-ons hinzubuchbar.

Wiederkehrende Inklusivleistungen

  • Wöchentliche Überprüfung und ggf. Optimierung der Kampagne;
  • Monatliches Reporting

Leistungsverfügbarkeit (SLA)

Für die Bereitstellung der Leistung muss eine aktive Website zur Verfügung stehen, die sich im Besitz des Kunden befindet.

Abhängigkeit von Drittanbietern: Das Produkt „Google Ads“ von Google LLC (Drittanbieter) muss Leipziger Medien zur Verfügung stehen. Bei technischen Störungen, verschuldet durch Google LLC, verpflichten sich die Leipziger Medien Google LLC innerhalb von 24 Stunden der geregelten Arbeitszeit über den Ausfall zu informieren. Für vom Drittanbieter verschuldete Störungen in Bezug auf die Bereitstellung der Leistung sind die Leipziger Medien nicht haftbar. Bei Störungen auf Google Ads während der Bearbeitungszeit kann es zu Verzögerungen bei der Bereitstellung der Leistung kommen. Leipziger Medien verpflichtet sich den Kunden über eine Verzögerung der Bereitstellung der Leistung in Textform zu informieren.

Die Auftragsbearbeitung kann nur innerhalb der festgelegten Arbeitszeiten der Leipziger Medien erfolgen: Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 18 Uhr. Ausgenommen sind gesetzliche Feiertage sowie Schließtage.

Mitwirkungspflicht des Kunden

  • Durchführung des Kampagnengesprächs (Welcome Calls)
  • Anlieferung der vereinbarten Daten
  • Übermittlung der Zugriffsrechte auf Konten, die zur Umsetzung benötigt werden
  • Freigabe der Anzeigen in Textform (Abnahmeprotokoll)

Zeitraum der Umsetzung

4 Wochen nach Eingang aller benötigter Daten.

Freigabe / Abnahmeverfahren

Abnahmeprotokoll per E-Mail, Freigabe durch den Kunden in Textform.

Annahmeverzug

Annahmefrist: 2 Wochen. Anschließend erfolgt eine einmalige telefonische Erinnerung sowie eine Erinnerung in Textform.
Hinweis: Rechnungsstellung erfolgt 12 Wochen nach Auftragserteilung.

Option auf Nachbesserung

Eine Option

Laufzeit

Ab 6 Monate

Verlängerung der Laufzeit

Verlängerung ohne inhaltliche Veränderungen um je einen weiteren
Monat buchbar (Set-up Fee entfällt).

Beendigung der Leistung

Auslauf der Laufzeit

Zahlungsbedingung

Lastschrift / auf Rechnung
Set-up-Gebühr sofort nach Auftragseingang.
Monatliches Mediabudget spätestens 4 Wochen nach Rechnungsstellung.

Mahnverfahren AGB

Siehe AGB

Auftragsverarbeitung

Für die Nutzung von Google Analytics muss die Datenschutzerklärung Ihrer Website entsprechend erweitert werden. Über die Speicherung und Verarbeitung der Nutzerdaten im Rahmen von Google Analytics muss hingewiesen werden. Die Datenschutzerklärung muss einen Hinweis auf die Auftragsdatenverarbeitung enthalten und darauf, dass die Funktion „anonymizeIP“ genutzt wird. Weiter muss der Hinweis auf die Widerspruchsmöglichkeit der Nutzer (Opt-Out Cookie und Browser-Plugin ) mit vollständigem und korrektem Code enthalten sein.

Stand: April 2020


SEA INDIVIDUAL

Inhalt der Dienstleistung

  • Kampagnengespräch (Welcome Call): Besprechung Ziel der Kampagne, Anzeigengruppen inkl. Verlinkung, Keywords und auszuschließende Keywords, Umkreis, Netzwerke, Laufzeit, auszuschließende IP-Adressen, Nutzung Google Analytics, Conversion-Tracking
  • Kampagnenplanung und -erstellung
  • Individuelle Anzahl an Keywords und auszuschließenden Keywords
  • Individuelle Anzahl an Anzeigengruppen (Themengebiete)
  • Max. 5 Anzeigen pro Anzeigengruppe, inkl. Sitelink-Erweiterungen*
  • Kombination aus Suchnetzwerk-, Display-, Video- oder Shopping-Kampagne möglich
  • Überprüfung der Kampagne mind. 1 x pro Woche
  • Monatlicher Report
  • Abschlussreport mit Auswertung der Kampagne

    * Auswahl der Sitelink-Erweiterungen nach persönlicher Absprache

Hinzubuchbare Leistungen

Alle SEA-Add-ons hinzubuchbar.

Wiederkehrende Inklusivleistungen

  • Wöchentliche Überprüfung und ggf. Optimierung der Kampagne;
  • Monatliches Reporting

Leistungsverfügbarkeit (SLA)

Für die Bereitstellung der Leistung muss eine aktive Website zur Verfügung stehen, die sich im Besitz des Kunden befindet.

Abhängigkeit von Drittanbietern: Das Produkt „Google Ads“ von Google LLC (Drittanbieter) muss Leipziger Medien zur Verfügung stehen. Bei technischen Störungen, verschuldet durch Google LLC, verpflichten sich die Leipziger Medien Google LLC innerhalb von 24 Stunden der geregelten Arbeitszeit über den Ausfall zu informieren. Für vom Drittanbieter verschuldete Störungen in Bezug auf die Bereitstellung der Leistung sind die Leipziger Medien nicht haftbar. Bei Störungen auf Google Ads während der Bearbeitungszeit kann es zu Verzögerungen bei der Bereitstellung der Leistung kommen. Leipziger Medien verpflichtet sich den Kunden über eine Verzögerung der Bereitstellung der Leistung in Textform zu informieren.

Die Auftragsbearbeitung kann nur innerhalb der festgelegten Arbeitszeiten der Leipziger Medien erfolgen: Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 18 Uhr. Ausgenommen sind gesetzliche Feiertage sowie Schließtage.

Mitwirkungspflicht des Kunden

  • Durchführung des Kampagnengesprächs (Welcome Calls)
  • Anlieferung der vereinbarten Daten
  • Übermittlung der Zugriffsrechte auf Konten, die zur Umsetzung benötigt werden
  • Freigabe der Anzeigen in Textform (Abnahmeprotokoll)

Zeitraum der Umsetzung

4 Wochen nach Eingang aller benötigter Daten.

Freigabe / Abnahmeverfahren

Abnahmeprotokoll per E-Mail, Freigabe durch den Kunden in Textform.

Annahmeverzug

Annahmefrist: 2 Wochen. Anschließend erfolgt eine einmalige telefonische Erinnerung sowie eine Erinnerung in Textform.
Hinweis: Rechnungsstellung erfolgt 12 Wochen nach Auftragserteilung.

Option auf Nachbesserung

Eine Option

Laufzeit

Ab 6 Monate

Verlängerung der Laufzeit

Verlängerung ohne inhaltliche Veränderungen um je einen weiteren
Monat buchbar (Set-up Fee entfällt).

Beendigung der Leistung

Auslauf der Laufzeit

Zahlungsbedingung

Lastschrift / auf Rechnung
Set-up-Gebühr sofort nach Auftragseingang.
Monatliches Mediabudget spätestens 4 Wochen nach Rechnungsstellung.

Mahnverfahren AGB

Siehe AGB

Auftragsverarbeitung

Für die Nutzung von Google Analytics muss die Datenschutzerklärung Ihrer Website entsprechend erweitert werden. Über die Speicherung und Verarbeitung der Nutzerdaten im Rahmen von Google Analytics muss hingewiesen werden. Die Datenschutzerklärung muss einen Hinweis auf die Auftragsdatenverarbeitung enthalten und darauf, dass die Funktion „anonymizeIP“ genutzt wird. Weiter muss der Hinweis auf die Widerspruchsmöglichkeit der Nutzer (Opt-Out Cookie und Browser-Plugin ) mit vollständigem und korrektem Code enthalten sein.

Stand: April 2020


SEA ADD-ON TELEFONTRACKING

Inhalt der Dienstleistung

  • Einrichtung Anruf-Conversion-Tracking

Hinzubuchbare Leistungen

Zu allen SEA-Paketen hinzubuchbar.

Wiederkehrende Inklusivleistungen

Leistungsverfügbarkeit (SLA)

Für die Bereitstellung der Leistung muss eine aktive Website zur Verfügung stehen, die sich im Besitz des Kunden befindet.

Abhängigkeit von Drittanbietern: Das Produkt „Google Ads“ von Google LLC (Drittanbieter) muss Leipziger Medien zur Verfügung stehen. Bei technischen Störungen, verschuldet durch Google LLC, verpflichten sich die Leipziger Medien Google LLC innerhalb von 24 Stunden der geregelten Arbeitszeit über den Ausfall zu informieren. Für vom Drittanbieter verschuldete Störungen in Bezug auf die Bereitstellung der Leistung sind die Leipziger Medien nicht haftbar. Bei Störungen auf Google Ads während der Bearbeitungszeit kann es zu Verzögerungen bei der Bereitstellung der Leistung kommen. Leipziger Medien verpflichtet sich den Kunden über eine Verzögerung der Bereitstellung der Leistung in Textform zu informieren.

Die Auftragsbearbeitung kann nur innerhalb der festgelegten Arbeitszeiten der Leipziger Medien erfolgen: Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 18 Uhr. Ausgenommen sind gesetzliche Feiertage sowie Schließtage.

Mitwirkungspflicht des Kunden

Zugriff auf das bestehende Google My Business-Konto muss gewährleistet werden. Das Google My Business-Konto muss mit dem Google Ads-Konto verknüpft werden.
Der Inhaber der Website muss das Conversion-Tracking-Tag in die Website einbinden und ein JavaScript-Snippet hinzufügen. Andernfalls ist es nicht möglich, die Telefonnummer des Unternehmens durch eine Google-Weiterleitungsnummer zu ersetzen. Datenschutzbedingungen müssen eigenständig angepasst werden.

Zeitraum der Umsetzung

4 Wochen nach Eingang aller benötigter Daten.

Freigabe / Abnahmeverfahren

Abnahmeprotokoll per E-Mail, Freigabe durch den Kunden in Textform.

Annahmeverzug

Annahmefrist: 2 Wochen. Anschließend erfolgt eine einmalige Erinnerung in Textform.
Hinweis: Rechnungsstellung erfolgt 12 Wochen nach Auftragserteilung.

Option auf Nachbesserung

Eine Option

Laufzeit

Entsprechend der Paket-Laufzeit.

Verlängerung der Laufzeit

Verlängerung ohne Änderungen nur in Kombination mit einer Paketverlängerung. Es fallen bei einer Verlängerung ohne Änderung keine Kosten an.

Beendigung der Leistung

Auslauf der Laufzeit

Zahlungsbedingung

Lastschrift / auf Rechnung
Set-up-Gebühr sofort nach Auftragseingang.
Monatliches Mediabudget spätestens 4 Wochen nach Rechnungsstellung.

Mahnverfahren AGB

Siehe AGB

Auftragsverarbeitung

Für die Nutzung von Google Analytics muss die Datenschutzerklärung Ihrer Website entsprechend erweitert werden. Über die Speicherung und Verarbeitung der Nutzerdaten im Rahmen von Google Analytics muss hingewiesen werden. Die Datenschutzerklärung muss einen Hinweis auf die Auftragsdatenverarbeitung enthalten und darauf, dass die Funktion „anonymizeIP“ genutzt wird. Weiter muss der Hinweis auf die Widerspruchsmöglichkeit der Nutzer (Opt-Out Cookie und Browser-Plugin ) mit vollständigem und korrektem Code enthalten sein.

Stand: April 2020


SEA ADD-ON STANDORTERWEITERUNG

Inhalt der Dienstleistung

  • Einrichtung der Standorterweiterung

Hinzubuchbare Leistungen

Zu allen SEA-Paketen hinzubuchbar.

Wiederkehrende Inklusivleistungen

Leistungsverfügbarkeit (SLA)

Für die Bereitstellung der Leistung muss eine aktive Website zur Verfügung stehen, die sich im Besitz des Kunden befindet.

Abhängigkeit von Drittanbietern: Das Produkt „Google Ads“ von Google LLC (Drittanbieter) muss Leipziger Medien zur Verfügung stehen. Bei technischen Störungen, verschuldet durch Google LLC, verpflichten sich die Leipziger Medien Google LLC innerhalb von 24 Stunden der geregelten Arbeitszeit über den Ausfall zu informieren. Für vom Drittanbieter verschuldete Störungen in Bezug auf die Bereitstellung der Leistung sind die Leipziger Medien nicht haftbar. Bei Störungen auf Google Ads während der Bearbeitungszeit kann es zu Verzögerungen bei der Bereitstellung der Leistung kommen. Leipziger Medien verpflichtet sich den Kunden über eine Verzögerung der Bereitstellung der Leistung in Textform zu informieren.

Die Auftragsbearbeitung kann nur innerhalb der festgelegten Arbeitszeiten der Leipziger Medien erfolgen: Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 18 Uhr. Ausgenommen sind gesetzliche Feiertage sowie Schließtage.

Mitwirkungspflicht des Kunden

Zugriff auf das bestehende Google My Business-Konto muss gewährleistet werden.
Das Google My Business-Konto muss mit dem Google Ads-Konto verknüpft werden.

Zeitraum der Umsetzung

4 Wochen nach Eingang aller benötigter Daten.

Freigabe / Abnahmeverfahren

Abnahmeprotokoll per E-Mail, Freigabe durch den Kunden in Textform.

Annahmeverzug

Annahmefrist: 2 Wochen. Anschließend erfolgt eine einmalige Erinnerung in Textform.
Hinweis: Rechnungsstellung erfolgt 12 Wochen nach Auftragserteilung.

Option auf Nachbesserung

Eine Option

Laufzeit

Entsprechend der Paket-Laufzeit.

Verlängerung der Laufzeit

Verlängerung ohne Änderungen nur in Kombination mit einer Paketverlängerung. Es fallen bei einer Verlängerung ohne Änderung keine Kosten an.

Beendigung der Leistung

Auslauf der Laufzeit

Zahlungsbedingung

Lastschrift / auf Rechnung
Set-up-Gebühr sofort nach Auftragseingang.
Monatliches Mediabudget spätestens 4 Wochen nach Rechnungsstellung.

Mahnverfahren AGB

Siehe AGB

Auftragsverarbeitung

Für die Nutzung von Google Analytics muss die Datenschutzerklärung Ihrer Website entsprechend erweitert werden. Über die Speicherung und Verarbeitung der Nutzerdaten im Rahmen von Google Analytics muss hingewiesen werden. Die Datenschutzerklärung muss einen Hinweis auf die Auftragsdatenverarbeitung enthalten und darauf, dass die Funktion „anonymizeIP“ genutzt wird. Weiter muss der Hinweis auf die Widerspruchsmöglichkeit der Nutzer (Opt-Out Cookie und Browser-Plugin ) mit vollständigem und korrektem Code enthalten sein.

Stand: April 2020


SEA ADD-ON EINRICHTUNG PRODUCT FEED

Inhalt der Dienstleistung

  • Anlegen der Produktdaten aus dem Webshop in den Product Feed
  • Max. Anzahl der Produkte ist aus dem individuellen Vertrag zu entnehmen
  • Verknüpfen des Product Feeds mit dem Google Ads-Konto

Hinzubuchbare Leistungen

Nur zu einer Shopping-Kampagne (Paket EXPERT) hinzubuchbar.

Wiederkehrende Inklusivleistungen

Leistungsverfügbarkeit (SLA)

Für die Bereitstellung der Leistung muss eine aktive Website zur Verfügung stehen, die sich im Besitz des Kunden befindet.

Abhängigkeit von Drittanbietern: Das Produkt „Google Ads“ von Google LLC (Drittanbieter) muss Leipziger Medien zur Verfügung stehen. Bei technischen Störungen, verschuldet durch Google LLC, verpflichten sich die Leipziger Medien Google LLC innerhalb von 24 Stunden der geregelten Arbeitszeit über den Ausfall zu informieren. Für vom Drittanbieter verschuldete Störungen in Bezug auf die Bereitstellung der Leistung sind die Leipziger Medien nicht haftbar. Bei Störungen auf Google Ads während der Bearbeitungszeit kann es zu Verzögerungen bei der Bereitstellung der Leistung kommen. Leipziger Medien verpflichtet sich den Kunden über eine Verzögerung der Bereitstellung der Leistung in Textform zu informieren.

Die Auftragsbearbeitung kann nur innerhalb der festgelegten Arbeitszeiten der Leipziger Medien erfolgen: Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 18 Uhr. Ausgenommen sind gesetzliche Feiertage sowie Schließtage.

Mitwirkungspflicht des Kunden

Bereitstellung der Produktdaten (Bilder, Produktbeschreibungen, Produktname, Preis, Produktkategorie, Versandinformationen, Lieferzeiten).

Zeitraum der Umsetzung

Ist aus dem individuellen Vertrag zu entnehmen.

Freigabe / Abnahmeverfahren

Abnahmeprotokoll per E-Mail, Freigabe durch den Kunden in Textform.

Annahmeverzug

Annahmefrist: 2 Wochen. Anschließend erfolgt eine einmalige Erinnerung in Textform.
Hinweis: Rechnungsstellung erfolgt 12 Wochen nach Auftragserteilung.

Option auf Nachbesserung

Eine Option

Laufzeit

Einmalige Einrichtung.

Verlängerung der Laufzeit

Beendigung der Leistung

Übergabe nach Beendigung der Leistung.

Zahlungsbedingung

Lastschrift / auf Rechnung
Set-up-Gebühr sofort nach Auftragseingang.
Monatliches Mediabudget spätestens 4 Wochen nach Rechnungsstellung.

Mahnverfahren AGB

Siehe AGB

Auftragsverarbeitung

Für die Nutzung von Google Analytics muss die Datenschutzerklärung Ihrer Website entsprechend erweitert werden. Über die Speicherung und Verarbeitung der Nutzerdaten im Rahmen von Google Analytics muss hingewiesen werden. Die Datenschutzerklärung muss einen Hinweis auf die Auftragsdatenverarbeitung enthalten und darauf, dass die Funktion „anonymizeIP“ genutzt wird. Weiter muss der Hinweis auf die Widerspruchsmöglichkeit der Nutzer (Opt-Out Cookie und Browser-Plugin ) mit vollständigem und korrektem Code enthalten sein.

Stand: April 2020


SOCIAL MEDIA BEGINNER

Inhalt der Dienstleistung

Kampagnenauslieferung auf einen Kanal begrenzt, außer Facebook & Instagram.
Wählbare Kanäle:
* Facebook & Instagram (kombiniert), auch getrennt möglich
* Snapchat
* Twitter
* Pinterest

  • Kampagnengespräch (Welcome Call): Besprechung der Zielgruppe (Altersgruppe, Interessen, Umkreis), Besprechung der Daten (Logo und Bilder), Besprechung vorhandener Texte, Anzeigenschaltung, Verlinkung der Anzeigen, Terminierung (Anlieferung Daten, Entwürfe, Freigabe, Go-live)
  • Erstellung eines Kundenprofils im entsprechenden Kanal (nicht für Snapchat möglich)
  • Kampagnenplanung und -erstellung
  • 1 Korrekturlauf inkl.
  • 2 Werbeanzeigen**
  • Anzeigen ausschließlich für den Newsfeed optimiert
    inkl. 2 Stockbilder aus unserer Bilddatenbank
  • Bilddaten müssen digital angeliefert werden
  • Überprüfung der Kampagne mindestens 1 x pro Woche und ggf. Optimierung
  • Monatliches Reporting
  • Abschlussreport mit Auswertung der Kampagne

Hinzubuchbare Leistungen

  • Individuelle Leistungen nach Stundensatz
  • Facebook-Pixel
  • Google Analytics
  • Verlängerung ohne inhaltliche Veränderungen um je einen weiteren Monat  (Set-up Fee entfällt)

Wiederkehrende Inklusivleistungen

  • Wöchentliche Überprüfung und ggf. Optimierung der Kampagne
  • Monatliches Reporting

Leistungsverfügbarkeit (SLA)

Abhängigkeit von Drittanbietern: Im Fall technischer Störungen bei Facebook Inc. über den Facebook Business Manager verpflichten sich die Leipziger Medien Facebook Inc. innerhalb von 24 Stunden der geregelten Arbeitszeit über den Ausfall zu informieren. Für vom Drittanbieter verschuldete Störungen in Bezug auf die Bearbeitung sowie Schaltung der Anzeigen (Ausfall der Kanäle, Sperrung des Werbekontos, Sperrung der Anzeigen) sind die Leipziger Medien nicht haftbar. Bei Störungen auf „Google Ads“ kann es zu Verzögerungen bei der Bereitstellung der Leistung kommen. Leipziger Medien verpflichtet sich den Kunden über eine Verzögerung der Bereitstellung der Leistung in Textform zu informieren.

Eine Auftragsbearbeitung kann nur innerhalb der festgelegten Arbeitszeiten der Leipziger Medien erfolgen: Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 18 Uhr. Ausgenommen sind gesetzliche Feiertage sowie Schließtage.

Mitwirkungspflicht des Kunden

Durchführung des Welcome Calls, Datenlieferung, Freigabe der Zugriffsrechte auf  Profile, die zur Umsetzung benötig werden, Freigabe der Anzeigen („Abnahmeprotokoll“) in Textform.

Zeitraum der Umsetzung

4 Wochen nach Eingang aller benötigter Daten

Freigabe / Abnahmeverfahren

Abnahmeprotokoll wird per E-Mail versendet, Freigabe des Kunden in Textform.

Annahmeverzug

Der Kunde verpflichtet sich zu einer Annahmefrist von 2 Wochen. Anschließend erfolgt eine Erinnerung in Textform.
Hinweis: Rechnungsstellung erfolgt 12 Wochen nach Auftragserteilung.

Option auf Nachbesserung

Eine Option

Laufzeit

2 Monate (ab Live-Schaltung)

Verlängerung der Laufzeit

Verlängerung ohne inhaltliche Veränderungen um je einen weiteren
Monat buchbar (Set-up Fee entfällt).

Beendigung der Leistung

Auslauf der Laufzeit

Zahlungsbedingung

Lastschrift / auf Rechnung
Set-up-Gebühr sofort nach Auftragseingang.
Monatliches Mediabudget spätestens 4 Wochen nach Rechnungsstellung.

Mahnverfahren AGB

Siehe AGB

Auftragsverarbeitung

Für die Nutzung von Facebook-Pixel, Pinterest-Tag und Google Analytics muss die Datenschutzerklärung Ihrer Website entsprechend erweitert werden. Über die Speicherung und Verarbeitung der Nutzerdaten im Rahmen von Google Analytics muss hingewiesen werden. Die Datenschutzerklärung muss einen Hinweis auf die Auftragsdatenverarbeitung enthalten und darauf, dass die Funktion „anonymizeIP“ genutzt wird. Weiter muss der Hinweis auf die Widerspruchsmöglichkeit der Nutzer (Opt-Out Cookie und Browser-Plugin ) mit vollständigem und korrektem Code enthalten sein.

Stand: April 2020


SOCIAL MEDIA EXPLORER

Inhalt der Dienstleistung

Kampagnenauslieferung auf einen Kanal begrenzt, außer Facebook & Instagram.
Wählbare Kanäle:
* Facebook & Instagram (kombiniert), auch getrennt möglich
* Snapchat
* Twitter
* Pinterest

  • Kampagnengespräch (Welcome Call): Besprechung der Zielgruppe (Altersgruppe, Interessen, Umkreis), Besprechung der Daten (Logo und Bilder), Besprechung vorhandener Texte, Anzeigenschaltung, Verlinkung der Anzeigen, Terminierung (Anlieferung Daten, Entwürfe, Freigabe, Go-live)
  • Erstellung eines Kundenprofils im entsprechenden Kanal (nicht für Snapchat möglich)
  • Kampagnenplanung und -erstellung
  • 1 Korrekturlauf inkl.
  • 3 Werbeanzeigen**
  • Anzeigen für den Newsfeed und Stories optimiert
    inkl. 3 Stockbilder aus unserer Bilddatenbank
  • Bilddaten müssen digital angeliefert werden
  • Überprüfung der Kampagne mindestens 1 x pro Woche und ggf. Optimierung
  • Monatliches Reporting
  • Abschlussreport mit Auswertung der Kampagne

Hinzubuchbare Leistungen

  • Individuelle Leistungen nach Stundensatz
  • Facebook-Pixel
  • Google Analytics
  • Verlängerung ohne inhaltliche Veränderungen um je einen weiteren Monat  (Set-up Fee entfällt)

Wiederkehrende Inklusivleistungen

  • Wöchentliche Überprüfung und ggf. Optimierung der Kampagne
  • Monatliches Reporting

Leistungsverfügbarkeit (SLA)

Abhängigkeit von Drittanbietern: Im Fall technischer Störungen bei Facebook Inc. über den Facebook Business Manager verpflichten sich die Leipziger Medien Facebook Inc. innerhalb von 24 Stunden der geregelten Arbeitszeit über den Ausfall zu informieren. Für vom Drittanbieter verschuldete Störungen in Bezug auf die Bearbeitung sowie Schaltung der Anzeigen (Ausfall der Kanäle, Sperrung des Werbekontos, Sperrung der Anzeigen) sind die Leipziger Medien nicht haftbar. Bei Störungen auf „Google Ads“ kann es zu Verzögerungen bei der Bereitstellung der Leistung kommen. Leipziger Medien verpflichtet sich den Kunden über eine Verzögerung der Bereitstellung der Leistung in Textform zu informieren.

Eine Auftragsbearbeitung kann nur innerhalb der festgelegten Arbeitszeiten der Leipziger Medien erfolgen: Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 18 Uhr. Ausgenommen sind gesetzliche Feiertage sowie Schließtage.

Mitwirkungspflicht des Kunden

Durchführung des Welcome Calls, Datenlieferung, Freigabe der Zugriffsrechte auf  Profile, die zur Umsetzung benötig werden, Freigabe der Anzeigen („Abnahmeprotokoll“) in Textform.

Zeitraum der Umsetzung

4 Wochen nach Eingang aller benötigter Daten

Freigabe / Abnahmeverfahren

Abnahmeprotokoll wird per E-Mail versendet, Freigabe des Kunden in Textform.

Annahmeverzug

Der Kunde verpflichtet sich zu einer Annahmefrist von 2 Wochen. Anschließend erfolgt eine Erinnerung in Textform.
Hinweis: Rechnungsstellung erfolgt 12 Wochen nach Auftragserteilung.

Option auf Nachbesserung

Eine Option

Laufzeit

2 Monate (ab Live-Schaltung)

Verlängerung der Laufzeit

Verlängerung ohne inhaltliche Veränderungen um je einen weiteren
Monat buchbar (Set-up Fee entfällt).

Beendigung der Leistung

Auslauf der Laufzeit

Zahlungsbedingung

Lastschrift / auf Rechnung
Set-up-Gebühr sofort nach Auftragseingang.
Monatliches Mediabudget spätestens 4 Wochen nach Rechnungsstellung.

Mahnverfahren AGB

Siehe AGB

Auftragsverarbeitung

Für die Nutzung von Facebook-Pixel, Pinterest-Tag und Google Analytics muss die Datenschutzerklärung Ihrer Website entsprechend erweitert werden. Über die Speicherung und Verarbeitung der Nutzerdaten im Rahmen von Google Analytics muss hingewiesen werden. Die Datenschutzerklärung muss einen Hinweis auf die Auftragsdatenverarbeitung enthalten und darauf, dass die Funktion „anonymizeIP“ genutzt wird. Weiter muss der Hinweis auf die Widerspruchsmöglichkeit der Nutzer (Opt-Out Cookie und Browser-Plugin ) mit vollständigem und korrektem Code enthalten sein.

Stand: April 2020


SOCIAL MEDIA EXPERT

Inhalt der Dienstleistung

Kampagnenauslieferung auf einen Kanal begrenzt, außer Facebook & Instagram.
Wählbare Kanäle:
* Facebook & Instagram (kombiniert), auch getrennt möglich
* Snapchat
* Twitter
* Pinterest

  • Kampagnengespräch (Welcome Call): Besprechung der Zielgruppe (Altersgruppe, Interessen, Umkreis), Besprechung der Daten (Logo und Bilder), Besprechung vorhandener Texte, Anzeigenschaltung, Verlinkung der Anzeigen, Terminierung (Anlieferung Daten, Entwürfe, Freigabe, Go-live)
  • Erstellung eines Kundenprofils im entsprechenden Kanal (nicht für Snapchat möglich)
  • Kampagnenplanung und -erstellung
  • 1 Korrekturlauf inkl.
  • 4 Werbeanzeigen**
  • Anzeigen für den Newsfeed und Stories optimiert
    inkl. 4 Stockbilder aus unserer Bilddatenbank
  • Bilddaten müssen digital angeliefert werden
  • Überprüfung der Kampagne mindestens 1 x pro Woche und ggf. Optimierung
  • Monatliches Reporting
  • Abschlussreport mit Auswertung der Kampagne

Hinzubuchbare Leistungen

  • Individuelle Leistungen nach Stundensatz
  • Facebook-Pixel
  • Google Analytics
  • Verlängerung ohne inhaltliche Veränderungen um je einen weiteren Monat  (Set-up Fee entfällt)

Wiederkehrende Inklusivleistungen

  • Wöchentliche Überprüfung und ggf. Optimierung der Kampagne
  • Monatliches Reporting

Leistungsverfügbarkeit (SLA)

Abhängigkeit von Drittanbietern: Im Fall technischer Störungen bei Facebook Inc. über den Facebook Business Manager verpflichten sich die Leipziger Medien Facebook Inc. innerhalb von 24 Stunden der geregelten Arbeitszeit über den Ausfall zu informieren. Für vom Drittanbieter verschuldete Störungen in Bezug auf die Bearbeitung sowie Schaltung der Anzeigen (Ausfall der Kanäle, Sperrung des Werbekontos, Sperrung der Anzeigen) sind die Leipziger Medien nicht haftbar. Bei Störungen auf „Google Ads“ kann es zu Verzögerungen bei der Bereitstellung der Leistung kommen. Leipziger Medien verpflichtet sich den Kunden über eine Verzögerung der Bereitstellung der Leistung in Textform zu informieren.

Eine Auftragsbearbeitung kann nur innerhalb der festgelegten Arbeitszeiten der Leipziger Medien erfolgen: Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 18 Uhr. Ausgenommen sind gesetzliche Feiertage sowie Schließtage.

Mitwirkungspflicht des Kunden

Durchführung des Welcome Calls, Datenlieferung, Freigabe der Zugriffsrechte auf  Profile, die zur Umsetzung benötig werden, Freigabe der Anzeigen („Abnahmeprotokoll“) in Textform.

Zeitraum der Umsetzung

4 Wochen nach Eingang aller benötigter Daten

Freigabe / Abnahmeverfahren

Abnahmeprotokoll wird per E-Mail versendet, Freigabe des Kunden in Textform.

Annahmeverzug

Der Kunde verpflichtet sich zu einer Annahmefrist von 2 Wochen. Anschließend erfolgt eine Erinnerung in Textform.
Hinweis: Rechnungsstellung erfolgt 12 Wochen nach Auftragserteilung.

Option auf Nachbesserung

Eine Option

Laufzeit

2 Monate (ab Live-Schaltung)

Verlängerung der Laufzeit

Verlängerung ohne inhaltliche Veränderungen um je einen weiteren
Monat buchbar (Set-up Fee entfällt).

Beendigung der Leistung

Auslauf der Laufzeit

Zahlungsbedingung

Lastschrift / auf Rechnung
Set-up-Gebühr sofort nach Auftragseingang.
Monatliches Mediabudget spätestens 4 Wochen nach Rechnungsstellung.

Mahnverfahren AGB

Siehe AGB

Auftragsverarbeitung

Für die Nutzung von Facebook-Pixel, Pinterest-Tag und Google Analytics muss die Datenschutzerklärung Ihrer Website entsprechend erweitert werden. Über die Speicherung und Verarbeitung der Nutzerdaten im Rahmen von Google Analytics muss hingewiesen werden. Die Datenschutzerklärung muss einen Hinweis auf die Auftragsdatenverarbeitung enthalten und darauf, dass die Funktion „anonymizeIP“ genutzt wird. Weiter muss der Hinweis auf die Widerspruchsmöglichkeit der Nutzer (Opt-Out Cookie und Browser-Plugin ) mit vollständigem und korrektem Code enthalten sein.

Stand: April 2020


SOCIAL MEDIA JOBLÖSUNG BEGINNER

Inhalt der Dienstleistung

Kanal Facebook
Anzahl der Stellen: 1

  • Kampagnengespräch (Welcome Call): Besprechung der Zielgruppe (Altersgruppe, Interessen, Umkreis), Besprechung der Daten (Logo und Bilder), Besprechung vorhandener Texte, Anzeigenschaltung, Verlinkung der Anzeigen, Terminierung (Anlieferung Daten, Entwürfe, Freigabe, Go-live)
  • Kampagnenplanung und -erstellung
  • Veröffentlichung auf Facebook über die eigene Fanpage*
  • Verlinkung auf die eigene Website*
  • 2 Werbeanzeigen**
  • Anzeigen für Newsfeed inkl. 2 Stockbilder aus Bilddatenbank
  • 1 Korrekturlauf inkl.
  • Überprüfung der Kampagne mindestens 1 x pro Woche und ggf. Optimierung
  • Monatliches Reporting
  • Abschlussreport mit Auswertung der Kampagne
  • Bilddaten müssen digital angeliefert werden

    *Facebook-Fanpage muss vorhanden sein, Zugriffsrechte müssen freigegeben werden. Website mit integrierter Stellenausschreibung muss vorhanden sein.
    **Jeweils für Facebook und Instagram.

Hinzubuchbare Leistungen

  • Erweiterung um weiteres Stellenangebot
  • Individuelle Leistungen nach Stundensatz
  • Facebook-Pixel
  • Google Analytics
  • Verlängerung ohne inhaltliche Veränderungen um je einen weiteren Monat  (Set-up Fee entfällt)

Wiederkehrende Inklusivleistungen

  • Wöchentliche Überprüfung und ggf. Optimierung der Kampagne
  • Monatliches Reporting

Leistungsverfügbarkeit (SLA)

Abhängigkeit von Drittanbietern: Im Fall technischer Störungen bei Facebook Inc. über den Facebook Business Manager verpflichten sich die Leipziger Medien Facebook Inc. innerhalb von 24 Stunden der geregelten Arbeitszeit über den Ausfall zu informieren. Für vom Drittanbieter verschuldete Störungen in Bezug auf die Bearbeitung sowie Schaltung der Anzeigen (Ausfall der Kanäle, Sperrung des Werbekontos, Sperrung der Anzeigen) sind die Leipziger Medien nicht haftbar. Bei Störungen auf „Google Ads“ kann es zu Verzögerungen bei der Bereitstellung der Leistung kommen. Leipziger Medien verpflichtet sich den Kunden über eine Verzögerung der Bereitstellung der Leistung in Textform zu informieren.

Eine Auftragsbearbeitung kann nur innerhalb der festgelegten Arbeitszeiten der Leipziger Medien erfolgen: Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 18 Uhr. Ausgenommen sind gesetzliche Feiertage sowie Schließtage.

Mitwirkungspflicht des Kunden

Durchführung des Welcome Calls, Datenlieferung, Freigabe der Zugriffsrechte auf  Profile, die zur Umsetzung benötig werden, Freigabe der Anzeigen („Abnahmeprotokoll“) in Textform.

Zeitraum der Umsetzung

4 Wochen nach Eingang aller benötigter Daten

Freigabe / Abnahmeverfahren

Abnahmeprotokoll wird per E-Mail versendet, Freigabe des Kunden in Textform.

Annahmeverzug

Der Kunde verpflichtet sich zu einer Annahmefrist von 2 Wochen. Anschließend erfolgt eine Erinnerung in Textform.
Hinweis: Rechnungsstellung erfolgt 12 Wochen nach Auftragserteilung.

Option auf Nachbesserung

Eine Option

Laufzeit

2 Monate (ab Live-Schaltung)

Verlängerung der Laufzeit

Verlängerung ohne inhaltliche Veränderungen um je einen weiteren
Monat buchbar (Set-up Fee entfällt).

Beendigung der Leistung

Mit Ende der Laufzeit.

Zahlungsbedingung

Lastschrift / auf Rechnung
Set-up-Gebühr sofort nach Auftragseingang.
Monatliches Mediabudget spätestens 4 Wochen nach Rechnungsstellung.

Mahnverfahren AGB

Siehe AGB

Auftragsverarbeitung

Für die Nutzung von Facebook-Pixel, Pinterest-Tag und Google Analytics muss die Datenschutzerklärung Ihrer Website entsprechend erweitert werden. Über die Speicherung und Verarbeitung der Nutzerdaten im Rahmen von Google Analytics muss hingewiesen werden. Die Datenschutzerklärung muss einen Hinweis auf die Auftragsdatenverarbeitung enthalten und darauf, dass die Funktion „anonymizeIP“ genutzt wird. Weiter muss der Hinweis auf die Widerspruchsmöglichkeit der Nutzer (Opt-Out Cookie und Browser-Plugin ) mit vollständigem und korrektem Code enthalten sein.

Stand: April 2020


SOCIAL MEDIA JOBLÖSUNG EXPERT

Inhalt der Dienstleistung

Kanäle Facebook + Instagram
Stellenausschreibungen auf „ihr-neuer-job.net“
Anzahl der Stellen: 2

  • Kampagnengespräch (Welcome Call): Besprechung der Zielgruppe (Altersgruppe, Interessen, Umkreis), Besprechung der Daten (Logo und Bilder), Besprechung vorhandener Texte, Anzeigenschaltung, Verlinkung der Anzeigen, Terminierung (Anlieferung Daten, Entwürfe, Freigabe, Go-live)
  • Kampagnenplanung und -erstellung
  • Veröffentlichung auf Facebook und Instagram über die Fanpage von „ihr-neuer-job.net“ oder über die Fanpage des Kunden*
  • 3 Werbeanzeigen**
  • Veröffentlichung der Stellen auf der Website www.ihr-neuer-job.net
  • Anzeigen für Newsfeed und Stories inkl. 3 Stockbilder aus Bilddatenbank
  • 1 Korrekturlauf inkl.
  • Überprüfung der Kampagne mindestens 1 x pro Woche und ggf. Optimierung
  • Monatliches Reporting
  • Abschlussreport mit Auswertung der Kampagne
  • Bilddaten müssen digital angeliefert werden

    *Facebook-Fanpage muss vorhanden sein, Zugriffsrechte müssen freigegeben werden. Website mit integrierter Stellenausschreibung muss vorhanden sein.
    **Jeweils für Facebook und Instagram.

Hinzubuchbare Leistungen

  • Erweiterung um weiteres Stellenangebot
  • Individuelle Leistungen nach Stundensatz
  • Facebook-Pixel
  • Google Analytics
  • Verlängerung ohne inhaltliche Veränderungen um je einen weiteren Monat  (Set-up Fee entfällt)

Wiederkehrende Inklusivleistungen

  • Wöchentliche Überprüfung und ggf. Optimierung der Kampagne
  • Monatliches Reporting

Leistungsverfügbarkeit (SLA)

Abhängigkeit von Drittanbietern: Im Fall technischer Störungen bei Facebook Inc. über den Facebook Business Manager verpflichten sich die Leipziger Medien Facebook Inc. innerhalb von 24 Stunden der geregelten Arbeitszeit über den Ausfall zu informieren. Für vom Drittanbieter verschuldete Störungen in Bezug auf die Bearbeitung sowie Schaltung der Anzeigen (Ausfall der Kanäle, Sperrung des Werbekontos, Sperrung der Anzeigen) sind die Leipziger Medien nicht haftbar. Bei Störungen auf „Google Ads“ kann es zu Verzögerungen bei der Bereitstellung der Leistung kommen. Leipziger Medien verpflichtet sich den Kunden über eine Verzögerung der Bereitstellung der Leistung in Textform zu informieren.

Eine Auftragsbearbeitung kann nur innerhalb der festgelegten Arbeitszeiten der Leipziger Medien erfolgen: Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 18 Uhr. Ausgenommen sind gesetzliche Feiertage sowie Schließtage.

Mitwirkungspflicht des Kunden

Durchführung des Welcome Calls, Datenlieferung, Freigabe der Zugriffsrechte auf  Profile, die zur Umsetzung benötig werden, Freigabe der Anzeigen („Abnahmeprotokoll“) in Textform.

Zeitraum der Umsetzung

4 Wochen nach Eingang aller benötigter Daten

Freigabe / Abnahmeverfahren

Abnahmeprotokoll wird per E-Mail versendet, Freigabe des Kunden in Textform.

Annahmeverzug

Der Kunde verpflichtet sich zu einer Annahmefrist von 2 Wochen. Anschließend erfolgt eine Erinnerung in Textform.
Hinweis: Rechnungsstellung erfolgt 12 Wochen nach Auftragserteilung.

Option auf Nachbesserung

Eine Option

Laufzeit

2 Monate (ab Live-Schaltung)

Verlängerung der Laufzeit

Verlängerung ohne inhaltliche Veränderungen um je einen weiteren
Monat buchbar (Set-up Fee entfällt).

Beendigung der Leistung

Mit Ende der Laufzeit.

Zahlungsbedingung

Lastschrift / auf Rechnung

Mahnverfahren AGB

Siehe AGB

Auftragsverarbeitung

Für die Nutzung von Facebook-Pixel, Pinterest-Tag und Google Analytics muss die Datenschutzerklärung Ihrer Website entsprechend erweitert werden. Über die Speicherung und Verarbeitung der Nutzerdaten im Rahmen von Google Analytics muss hingewiesen werden. Die Datenschutzerklärung muss einen Hinweis auf die Auftragsdatenverarbeitung enthalten und darauf, dass die Funktion „anonymizeIP“ genutzt wird. Weiter muss der Hinweis auf die Widerspruchsmöglichkeit der Nutzer (Opt-Out Cookie und Browser-Plugin ) mit vollständigem und korrektem Code enthalten sein.

Stand: April 2020


SOCIAL MEDIA ADD-ON GOOGLE ANALYTICS

Inhalt der Dienstleistung

  • Generieren des JavaScript-Snippets
  • Einbindung auf Website*

    * Einbindung auf Website nur bei Leipziger Medien / Württemberger Medien Website-Kunden möglich. Bei anderen Websites muss das JavaScript-Snippet selbständig vom Website-Inhaber eingebunden werden.

Hinzubuchbare Leistungen

Wiederkehrende Inklusivleistungen

Leistungsverfügbarkeit (SLA)

Abhängigkeit von Drittanbietern: Im Fall technischer Störungen bei Facebook Inc. über den Facebook Business Manager verpflichten sich die Leipziger Medien Facebook Inc. innerhalb von 24 Stunden der geregelten Arbeitszeit über den Ausfall zu informieren. Für vom Drittanbieter verschuldete Störungen in Bezug auf die Bearbeitung sowie Schaltung der Anzeigen (Ausfall der Kanäle, Sperrung des Werbekontos, Sperrung der Anzeigen) sind die Leipziger Medien nicht haftbar. Bei Störungen auf „Google Ads“ kann es zu Verzögerungen bei der Bereitstellung der Leistung kommen. Leipziger Medien verpflichtet sich den Kunden über eine Verzögerung der Bereitstellung der Leistung in Textform zu informieren.

Eine Auftragsbearbeitung kann nur innerhalb der festgelegten Arbeitszeiten der Leipziger Medien erfolgen: Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 18 Uhr. Ausgenommen sind gesetzliche Feiertage sowie Schließtage.

Mitwirkungspflicht des Kunden

Durchführung des Welcome Calls, Datenlieferung, Freigabe der Zugriffsrechte auf  Profile, die zur Umsetzung benötig werden, Freigabe der Anzeigen („Abnahmeprotokoll“) in Textform.

Zeitraum der Umsetzung

4 Wochen nach Eingang aller benötigter Daten

Freigabe / Abnahmeverfahren

Annahmeverzug

Der Kunde verpflichtet sich zu einer Annahmefrist von 2 Wochen. Anschließend erfolgt eine Erinnerung in Textform.
Hinweis: Rechnungsstellung erfolgt 12 Wochen nach Auftragserteilung.

Option auf Nachbesserung

Laufzeit

Entsprechend der Paket-Laufzeit

Verlängerung der Laufzeit

Verlängerung ohne Änderungen nur in Kombination mit einer Paketverlängerung. Es fallen bei einer Verlängerung ohne Änderung keine Kosten an.

Beendigung der Leistung

Mit Ende der Paket-Laufzeit.

Zahlungsbedingung

Lastschrift / auf Rechnung

Mahnverfahren AGB

Siehe AGB

Auftragsverarbeitung

Für die Nutzung von Facebook-Pixel, Pinterest-Tag und Google Analytics muss die Datenschutzerklärung Ihrer Website entsprechend erweitert werden. Über die Speicherung und Verarbeitung der Nutzerdaten im Rahmen von Google Analytics muss hingewiesen werden. Die Datenschutzerklärung muss einen Hinweis auf die Auftragsdatenverarbeitung enthalten und darauf, dass die Funktion „anonymizeIP“ genutzt wird. Weiter muss der Hinweis auf die Widerspruchsmöglichkeit der Nutzer (Opt-Out Cookie und Browser-Plugin ) mit vollständigem und korrektem Code enthalten sein.

Stand: April 2020


SOCIAL MEDIA ADD-ON FACEBOOK PIXEL/ PINTEREST TAG

Inhalt der Dienstleistung

  • Generieren des JavaScript-Snippets
  • Einbindung auf Website*

    * Einbindung auf Website nur bei Leipziger Medien / Württemberger Medien Website-Kunden möglich. Bei anderen Websites muss das JavaScript-Snippet selbständig vom Website-Inhaber eingebunden werden.

Hinzubuchbare Leistungen

Wiederkehrende Inklusivleistungen

Leistungsverfügbarkeit (SLA)

Abhängigkeit von Drittanbietern: Im Fall technischer Störungen bei Facebook Inc. über den Facebook Business Manager verpflichten sich die Leipziger Medien Facebook Inc. innerhalb von 24 Stunden der geregelten Arbeitszeit über den Ausfall zu informieren. Für vom Drittanbieter verschuldete Störungen in Bezug auf die Bearbeitung sowie Schaltung der Anzeigen (Ausfall der Kanäle, Sperrung des Werbekontos, Sperrung der Anzeigen) sind die Leipziger Medien nicht haftbar. Bei Störungen auf „Google Ads“ kann es zu Verzögerungen bei der Bereitstellung der Leistung kommen. Leipziger Medien verpflichtet sich den Kunden über eine Verzögerung der Bereitstellung der Leistung in Textform zu informieren.

Eine Auftragsbearbeitung kann nur innerhalb der festgelegten Arbeitszeiten der Leipziger Medien erfolgen: Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 18 Uhr. Ausgenommen sind gesetzliche Feiertage sowie Schließtage.

Mitwirkungspflicht des Kunden

Durchführung des Welcome Calls, Datenlieferung, Freigabe der Zugriffsrechte auf  Profile, die zur Umsetzung benötig werden, Freigabe der Anzeigen („Abnahmeprotokoll“) in Textform.

Zeitraum der Umsetzung

4 Wochen nach Eingang aller benötigter Daten

Freigabe / Abnahmeverfahren

Annahmeverzug

Der Kunde verpflichtet sich zu einer Annahmefrist von 2 Wochen. Anschließend erfolgt eine Erinnerung in Textform.
Hinweis: Rechnungsstellung erfolgt 12 Wochen nach Auftragserteilung.

Option auf Nachbesserung

Laufzeit

Entsprechend der Paket-Laufzeit

Verlängerung der Laufzeit

Verlängerung ohne Änderungen nur in Kombination mit einer Paketverlängerung. Es fallen bei einer Verlängerung ohne Änderung keine Kosten an.

Beendigung der Leistung

Mit Ende der Paket-Laufzeit.

Zahlungsbedingung

Lastschrift / auf Rechnung

Mahnverfahren AGB

Siehe AGB

Auftragsverarbeitung

Für die Nutzung von Facebook-Pixel, Pinterest-Tag und Google Analytics muss die Datenschutzerklärung Ihrer Website entsprechend erweitert werden. Über die Speicherung und Verarbeitung der Nutzerdaten im Rahmen von Google Analytics muss hingewiesen werden. Die Datenschutzerklärung muss einen Hinweis auf die Auftragsdatenverarbeitung enthalten und darauf, dass die Funktion „anonymizeIP“ genutzt wird. Weiter muss der Hinweis auf die Widerspruchsmöglichkeit der Nutzer (Opt-Out Cookie und Browser-Plugin ) mit vollständigem und korrektem Code enthalten sein.

Stand: April 2020